26.02.2019

Ein Europa für Regionen - GRÜNER Europakongress Westfalen

Warum dieser Kongress?

Im Mai wählen wir ein neues Europäisches Parlament. Es steht dabei viel auf dem Spiel. Rechtspopulistische Parteien sind europaweit auf dem Vormarsch und gefährden das Projekt Europa. In Ungarn, Polen, Italien, Finnland, Öster-reich und der Slowakei stellen sie bereits die Regierung. Hinzu kommt der Brexit. Mit diesem Kongress bekennen wir uns für Europa, für Frieden und Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat, sozialen Ausgleich, Gleichberechtigung und Bewahrung unserer Lebensgrundlagen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen.

Für Europa! Für die Regionen!

Wir wollen nicht allgemein über Europa diskutieren, son-dern über die konkreten Auswirkungen der und Anforderungen an die EU-Politik der Bürger vor Ort. Was kann Europa für die Regionen tun und was können die Regionen für Europa tun? Was kriegen die Menschen mit? Wie können sie sich einbringen und mitgestalten und wohin geht die Reise? Verbleiben wir in Nationalstaaten oder gehen wir eher in Richtung eines Europäischen Bundesstaates mit starken Regionen? Wie bringen wir Wirtschaft und Ökologie zusammen und was bedeuten uns Freiheit, Demokratie und Menschenrechte? Wo gibt es positive Ansätze einer neuen Politik?

Rückfragen bitte an info(at)gruene-westfalen.de

Programm und Anmeldung hier: https://gruene-nrw.de/termin/europakongress-westfalen/

URL:https://www.gruene-kreis-steinfurt.de/news/news-detail/article/ein_europa_fuer_regionen_gruener_europakongress_westfalen/