10.12.2010

Informationsveranstaltung „Unkonventionelles Erdgas“ – Chance oder Risiko für das Münsterland?

Einladung zur Informationsveranstaltung

„Unkonventionelles Erdgas“ – Chance oder Risiko für das Münsterland?

Referent: Dr. Werner Zittel (Ludwig Bölkow Systemtechnik GmbH)
Moderation: Helmut Fehr (Fraktionssprecher im Steinfurter Kreistag)

Veranstaltet von: Bündnis 90/ Die Grünen im Regionalrat der Bezirksregierung Münster, Kreistagsfraktion Steinfurt, Kreisverband Steinfurt

Freitag, 17.12.2010, 19 Uhr

Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde, Bispingallee 15

Die Firma Exxon Mobil plant an vermutlich 10 Orten im Münsterland Probebohrungen nach so genanntem „Unkonventionellem Erdgas“. Dieser Begriff steht für Gasvorkommen, die in Gesteinsschichten oder Kohleflözen gebunden sind und nur mit Hilfe von physikalischem Druck und einem Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien ausgebeutet werden können. Bislang sind konkrete Bohrvorhaben in Nordwalde, Borken und Drensteinfurt bekannt. Nach Abschluss der Probebohrungen ist es möglich, dass Nordrhein-Westfalen das zweite deutsche Bundesland sein wird, in dem internationale Konzerne Lizenzen für die Förderung dieser Rohstoffe beantragen.

Vor allem aus den USA, wo unkonventionelles Erdgas heute schon in beträchtlichem Umfang zur Versorgung beiträgt, liegen zahlreiche Hinweise auf eine Kontamination des Trinkwassers und der Grundwasservorräte vor. Obwohl die Aufsuchungs- und Fördermethoden höchst umstritten sind, zeigen sich Exxon Mobil und die beteiligten Behörden nicht bereit, Öffentlichkeit und Politik in vollem Umfang über die Vorhaben zu informieren. Zudem zeichnet sich ab, dass ein Anrecht auf eine Bürgerbeteiligung aufgrund der bestehenden rechtlichen Rahmenbedingungen nur schwer durchsetzbar sein wird.

Die Grünen im Regionalrat der Bezirksregierung Münster, die Kreistagsfraktion und der Kreisverband Steinfurt laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu der Informationsveranstaltung „Unkonventionelles Erdgas – Chance oder Risiko für das Münsterland?“ ein. Dr. Werner Zittel, Energieexperte der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH und Autor der Kurzstudie „Unkonventionelles Erdgas“, wird zentrale Erkenntnisse seiner Arbeit vorstellen. Nach dem inhaltlichen Input steht der Referent für Fragen und Diskussionsbeiträge zur Verfügung.

URL:https://www.gruene-kreis-steinfurt.de/news/news-detail/article/informationsveranstaltung_unkonventionelles_erdgas_chance_oder_risiko_fuer_das_muensterlan/