BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wählen neuen Kreisvorstand

29.09.22

Ines Brehe (Emsdetten) und Norwich Rüße (Steinfurt, MdL) bilden die neue Doppelspitze im GRÜNEN Kreisverband Steinfurt. In der letzten Woche trafen sich 60 Mitglieder der Kreispartei bei Ruhmöller in Saerbeck und wählten einen neuen Vorstand. Dr. Michael Kösters-Kraft ist nach vier Jahren im Amt des Sprechers nicht erneut zur Wahl angetreten. Die Basis dankte ihm für diese Zeit, die mit den vier für die GRÜNEN sehr erfolgreichen Wahlen auf Europa-, kommunaler, Bundes- und Landesebene arbeitsreich und intensiv waren.

Das neue Sprecherteam Brehe und Rüße ist sich der anstehenden Aufgaben und der gewachsenen Erwartungshaltung an die Partei bewusst, die den GRÜNEN vor Ort genauso entgegengebracht wird, wie in den Regierungsfraktionen in Berlin und Düsseldorf. Ines Brehe betonte in ihrer Bewerbungsrede: „Wenn wir das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler nicht verspielen wollen, dann müssen wir beweisen, dass wir mit Zuverlässigkeit und frei von persönlichen Befindlichkeiten, mit offenen Ohren und Augen und ohne Überheblichkeit Politik machen und die beste Wahl in allen Ecken des Kreises Steinfurt und auch darüber hinaus sind.“

Rüße ergänzt, dass die aktuellen Herausforderungen riesig seien: Klimakrise, Biodiversitätskrise, Corona und Putins Krieg gegen die Ukraine bestimmen die politische Agenda und mache klar, wie gut und wichtig es sei, dass GRÜNE auch auf Bundes- und Landesebene mitregieren. „Und zugleich verlangen uns diese vielen aktuellen Krisen auf allen Ebenen einiges ab – wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass wir Grüne über LNG-Terminals oder über Atomkraftwerke als Sicherheitsreserve diskutieren müssen?“

Der Debatte zu diesen Herausforderungen wollen sich auch die GRÜNEN im Kreis Steinfurt stellen und versuchen, gute und abgewogene Entscheidungen zu treffen, um sowohl den aktuellen Problemen als auch den langfristigen politischen Zielen gerecht zu werden.

Zum Kreiskassierer wurde Hans-Heinrich Wegener (Mettingen) wiedergewählt. Den Platz für die GRÜNE JUGEND im Kreis Steinfurt bestetzt Celine Schürmann (Emsdetten). Zusätzlich ergänzen Silke Wellmeier (Tecklenburg) und Carola Wesbuer-Kraxner (Ochtrup) als Beisitzerinnen sowie Luis Bobga (Emsdetten) und Mirko Bamming (Wettringen) den neuen Kreisvorstand.